Newsletter August 2016

icon-1798270_1280Der Sommer geht zu Ende

… nachdem der Sommer 2016 oft zu kühl und mit viel Regen aufwartete, erleben wir doch noch ein paar Tage Spätsommer mit mediterranen Temperaturen. Schon ein Vorgeschmack auf einen milden Winter?

 

Ein erfolgreiches Stegreifreden-Bootcamp

 

Wow – was ein Tag: Stegreifreden-Bootcamp mit Michael Janssen und 13 Toastmasters im Stollwerk in Köln am Samstag 30.Juli 2016.

 

Der Workshop ging von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, immer reihum Stegreifreden, dazwischen vorbereitete Reden zum Thema Stegreifreden, so dass jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer acht bis neun Reden an diesem Tag halten konnte. Das Ergebnis: Alle waren begeistert.

 

Die gemeinsam erarbeiteten Schwerpunkte waren:

 

  • Schnell Ideen finden
  • Entspannt reden
  • Struktur finden
  • Kreativ sein
  • Methoden und Tricks kennen lernen
  • Sofort starten können
  • Schönes Ende finden
  • Knaller-Anfang finden

 

Wiederholung gewünscht oder mehr davon? Dann bitte eine E-Mail an Suzana (VP Education): education@cologne-toastmasters.de.

 

Neue Mitglieder

 

“Aus kleinem Anfang entspringen alle Dinge.“

Marcus Tullius Cicero

 

Wir begrüßen ganz herzlich bei den Cologne Toastmasters e.V. als neue Mitglieder:

 

  • Viorel Iacob
  • Katerine Valderrama
  • Serkan Yildiz

 

Herzlich willkommen und viel Spaß und Erfolg! Gratulation auch Viorel für seine am 23. August gehaltene erste Rede, dem „Eisbrecher“.

 

Bitte tauscht Euch untereinander aus, nutzt die Möglichkeit einer Mentorin oder eines Mentors für die Einführung ins Vereinsleben und in die Struktur von Toastmasters. Bringt euch aktiv ins Vereinsleben ein.

 

Fragen diesbezüglich an unseren Mitgliederbetreuer: Michael Janssen: membership@cologne-toastmasters.de

 

3 mal Competent Communicator

 

Herzlichen Glückwunsch unseren drei Mitgliedern Anne Détrie, Michael Janssen und Christopher End zum Erreichen des Competent Communicator Awards.

 

Jubiläums-Sommerfest: 2. Juli

 

Zum 15. Jubiläumsfest luden die Cologne Toastmasters ins Tavernaki in der Kölner Südstadt ein.

 

Der neue Präsident Olaf Langenbeck sprach in seiner Ansprache über Lernen und drückte seinen Dank aus für das Vertrauen, was die Vereinsmitglieder in ihn setzen.

 

Besonders herzlich begrüßte er die anwesenden Mitglieder des Clubs aus Düsseldorf, von den Rheinrednern sowie Gäste der Kölner Sprechbar.

 

Eine besondere Überraschung war der Besuch einer Vertreterin des Riga Toastmasters Clubs, dem wir vorübergehend unsere Toastmasterin Karin entliehen haben.

 

 

15 Jahre Cologne Toastmaster

 

15 Jahre Cologne Toastmaster bedeuten:

 

  • 780 Clubabende
  • 3.120 Reden
  • 3.120 wertschätzende und respektvolle Feedbacks

 

Im Januar 2001 gründete Martin Sann die Cologne Toastmasters in Köln. Der Club wird bei Toastmasters International mit der Club-Nr. 9754 geführt. Heute hat der Club 69 Mitglieder.

 

Wir sind Teil von etwas sehr Großem

Toastmasters International ist in 142 Ländern weltweit vertreten, organisiert in 15.900 Clubs mit mehr als 345.000 Toastmasters – und wir, die Cologne Toastmasters, sind ein Teil davon. Uns alle vereint das selbe Ziel: zu „kommunizieren“! Miteinander zu kommunizieren. Respektvoll und wertschätzend zu kommunizieren.

 

Alle sind herzlich willkommen

„Jeder Gast wird bei den Cologne Toastmasters mit einem herzlichen Willkommen begrüßt. Unabhängig von Hautfarbe, Religion oder politischen Einstellung. Wir bieten ein erfolgreiches Integrationsmodell.

Miteinander und Füreinander.” sagte Club-Präsident Olaf Langenbeck.

 

Als Cologne Toastmasters e.V. folgen wir und alle Mitglieder der Mission und dem Leitbild von Toastmasters International:

 

Integrität, Respekt, Achtung und Toleranz.

 

Noch mehr Kölner Clubs

Aus dem ursprünglich einzigen Club im Rheinland, Cologne Toastmasters, entwickelten sich 2003 die Rheinredner und 2011 die Kölner Sprechbar; 2005 gründete sich der Düsseldorfer Club und 2016 der Club Cologne Advanced Toastmaster. Denn Toastmasters heißt auch, sich als Club weiterzuentwickeln und die Idee der wertschätzenden Kommunikation und Rede zu verbreiten.

 

Auf gute Zusammenarbeit

Auf die gute Zusammenarbeit der Clubs im Rheinland wies Olaf Langenbeck als neuer Präsident des Cologne Toastmasters e.V. mit einem großen Lachen hin – und begrüßte die aus Düsseldorf angereiste Area Direktorin Maija Löffelbein ganz besonders, die mit Ihrem Ehemann Dirk an der Festveranstaltung teilnahm.

 

Olaf bedankte sich für das im vergangenen Jahr erbrachte großartige Engagement von Manfred Grams (Area Direktor A4 2015/16), da er sich für die hervorragende Organisation der Clubwettbewerbe mit viel Kraft und Freude eingesetzt hat, wie auch für die Entwicklung in der gesamten Toastmasters Area A4.

 

Franz Jankowski (Division Direktor A 2015/16 / Nord-West Deutschland) lies es sich ebenfalls nicht nehmen, zu der 15. Jahrfeier zu kommen und gemeinsam mit den Mitgliedern fröhlich zu feiern. Er hat den letzten Division-Wettbewerb nach Köln geholt. Eine Veranstaltung mit großartigen Rednern und Rednerinnen, die halbjährlich stattfindet und Gelegenheit bietet, von den Besten der Besten in diesem Bereich zu lernen.

 

Franz hob in seiner Rede hervor, dass Olaf Langenbeck bereits auf der Toastmasters-Karriereleiter folgende erstrebenswerte Stufen fabelhaft erreicht und abgeschlossen habe:

 

  • CC: Competent Communication
  • CL: Competent Leader
  • ACB: Advanced Communication Bronze
  • ALB: Advanced Leadership Bronze

 

Franz überreichte ihm feierlich eine besondere Würdigung: die „Triple Crown“ – für das Erreichen von gleich drei der o.g. Auszeichnungen innerhalb eines Toastmasters-Jahres.

 

Tipp: Storytelling

Manfred Grams motivierte alle Mitglieder, sich dieser außerordentlichen Aufgabe zu stellen und gab einen wertvollen Tipp in Schüben zu arbeiten, um die fortgeschrittenen Redeprojekte umsetzen zu können.

 

Mit dem Satz: „Nichts ist spannender als eine gute Geschichte“ lenkte Manfred die Aufmerksamkeit der Gäste auf die Qualität des Storytellings, des Geschichten erzählen. Ob im Fernsehen, im Kino, im Theater oder online überall werden Geschichten erzählt, aber Geschichten aus dem Erleben des Einzelnen, im kleinen Kreis von Freuden, sind immer noch wesentlich spannender und lebendiger.

 

Geschichten aus dem Leben. Quelle für lebendige Reden, die berühren, die mit Gefühl sind, mit sprachlichen Bildern und nahe beim Zuhörer sind.

 

Mit lebendigen Reden Zuhörerinnen und Zuhörer überzeugen und bewegen.

 

„NUR WER DIE HERZEN BEWEGT, BEWEGT DIE WELT.“

– Ernst Wiechert, Schriftsteller (1887-1950)

 

Ein wunderbarer Nachmittag mit guten Gesprächen viel Spaß, Freude und wertvollen Begegnungen war diese 15-Jahrfeier der Cologne Toastmasters e.V.

 

Toastmasters International Convention 2016

Vom 17. bis zum 20.  August 2016 fand die Toastmasters International Convention im Marriot Marquis Hotel in Washington D.C..Der 27-jährige Singapurer Anwalt Darren Tay wurde in diesem Jahr Weltmeister bei der jährlich stattfindenden Rede-Weltmeisterschaft. Darren Tay erreichte das Finale, indem er aus der Vorrunde mit über 30.000 Teilnehmern als bester Redner hervorgegangen war.

 

Im vergangenen Jahr schaffte auch ein Teilnehmer aus Köln, Dr. Thomas Rose den Einzug in die Weltmeisterschaft.

 

http://www.koelner-wochenspiegel.de/rag-kws/docs/1120948/stadt-koeln

 

Die Gewinner und Weltmeister 2016 sind:

 

1. Platz: Darren Tay Wen Jie

 

Titel der Rede: “Outsmart; Outlast”.

https://www.youtube.com/watch?v=TRfuwGBUVz8

 

 

2. Platz: Aaron Beverly

 

Titel der Rede: “Leave a lasting memory using as few words as possible and strive with every fiver of your being to avoid being the type of person who rambles on and on with no end in sign more likely than not causing most listeners to sit and think to themselves oh my goodness can somebody please make this stop”.

https://www.youtube.com/watch?v=Jy1GPiLq98s

 

 

3. Platz: Josephine Lee

 

Titel der Rede: „I Will Be There.

https://www.youtube.com/watch?v=kjhizmdWuXo

 

Toastmasters International ist eine internationale Non-Profit-Bildungs-Organisation mit aktuell 345.000 Mitgliedern in 15.900 Clubs in 142 Ländern. Die Clubmitglieder treffen sich regelmäßig, um mit Hilfe von Projekthandbüchern ihre Redefähigkeiten zu verbessern und Führungsfähigkeiten zu entwickeln. In Köln gibt es drei Clubs mit jeweils 40 bis 60 Mitgliedern, die sich wöchentlich treffen, dabei Reden halten und diese gegenseitig bewerten.

 

Die Toastmasters Mission lautet:

 

„Menschen zu befähigen, Experten der Kommunikation und effektivere Führungskräfte zu werden.“

www.toastmasters.org

 

 

Endlich ein eingetragener Verein

 

Wir haben es nun tatsächlich geschafft ein „eingetragener Verein“ zu sein.

 

Cologne Toastmasters e.V.

 

Immer deutlicher wurde uns in den vergangenen zwei Jahren, wie sehr es auf Vereinfachung ankommt, Was vorher als kompliziert und unlösbar aussaht, löst sich am Ende in Klarheit und eine gesunde Form auf. Wir haben es gewagt und angepackt und jetzt freuen wir uns, dass der Verein endlich gegründet und eingetragen wurde. Gratulation allen Vereinsmitgliedern. Die finanzielle Ausrichtung des Vereins hat uns auch dazu bewogen die Mitgliedsbeiträge ab Oktober 2016 anzupassen und zu erhöhen. So kann die Zukunftsfähigkeit des Vereins auch gewährlistet werden. In der Mitgliederversammlung am 23. August wurde dazu positiv abgestimmt und der Vorschlag des Vorstandes angenommen.

 

Der Mitgliedsbeitrag des CTM e.V. wird ab 01. Okt. 2016 für reguläre Mitglieder festgesetzt auf:

€ 12,50 pro Monat (€ 75,00 pro HJ)

 

Studenten, KölnPass-Inhaber, Arbeitslose und andere unterstützungswürdige Mitglieder zahlen
€ 10,50 pro Monat (€ 63,00 pro HJ)

 

“Viel wird nicht gewagt, weil es schwer scheint;
weit mehr ist nur darum schwer, weil es nicht gewagt wird.“

Wenzel Anton Graf Kaunitz-Rietberg

 

Veränderung

 

Seit der Gründung des Vereins und der Neubesetzung des Vorstandes mit: Olaf als President,

Suzana als VP Education, Carlos als Finance Manager, Michael J. als VP Membership, Joachim als Public Relation Manager, Kerstin als Administration Manager, Felix als Logistic Manager und Marcus als Immediate Past President, wollen wir gemeinsam mit Euch natürlich auch etwas an unserer Außenwirkung verbessern.

 

Dazu gehört eine angepasste und angemessene Kommunikationsstrategie.

 

Folgende Bereiche werden wir ausbauen und pflegen:

 

  • Presse
  • Social Media
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Internetauftritt

 

Wer von euch hat zeitliche Freiräume, Kompetenzen und Kenntnisse, um sich in dem einen oder anderen der oben genannten Bereiche einzubringen?

 

Wir freuen uns über euer aktives Mitwirken und Gestalten unseres Vereins.

 

Freiwillige vor; und bitte gleich eintragen über: info@cologne-toastmasters.de

 

Neue Mitglieder gesucht

 

Neue Mitglieder werden immer gesucht, was bedeutet, dass wir aktiv unsere Freunde und Bekannten ansprechen und zu einem Clubabend einladen. Gleich nächste Woche Dienstag.

 

Was wäre wenn? Wenn jeder bis Ende des Jahres ein neues Mitglied in den Club bringt?

 

Nicht nur unser VP-Membership wird sich freuen.

 

Information und Hilfestellung gibt gerne Michael: membership@cologne-toastmasters.de

Die Urlaubszeit findet nun auch ein Ende und wir starten in einen bunten und abwechslungsreichen Herbst. Jeder Clubabend ist einzigartig und facettenreich. Tragt dazu bei, die Vielfalt mit euren Redeprojekten kreativ zu vergrößern. Nutzt EasySpeak für die interne Organisation im Club und Facebook für laufende Neuigkeiten und aktuelle Mitteilungen. Schaut bitte regelmäßig rein:

 

https://www.facebook.com/CologneToastmasters/

 

 

Wichtige Termine

 

06. September 2016, 18:30;        Sitzung des Vorstandes des Cologne Toastmasters e.V.

20. September 2016, 20:00;        Club-Wettbewerb des Cologne Toastmasters e.V.

Der Wettbewerb findet statt in den Kategorien Humorvolle Reden deutsch und englisch
Stegreifreden deutsch und englisch
04. Oktober 2016, 18:30;             Sitzung des Vorstandes des Cologne Toastmasters e.V.
Alle ordentlichen Mitglieder des Clubs sind zur Teilnahme herzlich eingeladen. Der Vorstand bittet um vorherige Anmeldung per E-Mail an vorstand@cologne-taostmasters.de

 

Noch Fragen? Hier gibt es Antworten

 

Bei Fragen rund um unseren Club steht euch unserer Club-Präsident Olaf (president@cologne-toastmasters.de) Rede und Antwort.

 

Der nächste Clubabend: Dein großer Auftritt?

 

Lust auf Reden, Rhetorik, Unterhaltung und einen unvergesslichen Abend? Dann melde dich jetzt für eine Rolle für den nächsten Club-Abend an: http://tmclub.eu/view_meeting.php?c=375&show=next

 

 

_________________________________________

 

Veröffentlicht von Cologne Toastmasters e.V. 2016

 

Presse / Manager Public Relations

 

pr@cologne-toastmasters.de

 

https://www.facebook.com/events/275527036147597/

Veröffentlicht in Newsletter