Ziele

„Wir müssen reden.“
In den verschiedenen Lebensbereichen stehen wir alle immer wieder vor der Herausforderung, eine Rede zu halten. Ob klein oder groß, ob mit Witz oder Ernsthaftigkeit:
beim 75. Geburtstag der Tante, die Vorstellung der neuen Produktstrategie vor der Geschäftsführung, das Grußwort zur Jahreshauptversammlung des Fußballvereins oder die einfache Wortmeldung bei der Elternpflegschaft.

Die Nervosität und die Frage „Was sag‘ ich bloß?“ treibt einen schon Tage vorher um; und das steigert nicht unbedingt den Spass an der Sache.
Um das zu sagen, was Du sagen willst bedarf es Überwindung – oder der Erfahrung: „Ich hab‘ das schon mal gemacht!“.

Reden lernt man durch Reden
Das Können entsteht durch das Tun. Die Mitglieder in einem Toastmaster-Club haben in der Regel unterschiedlich ausgeprägte Rede-Fähigkeiten.

Neue Mitglieder lernen von den “alten Hasen”. Die erfahreneren Mitglieder erweitern ihren Horizont, wenn sie neue Mitglieder mit ihrer Erfahrung unterstützen (Mentoring).
Das Toastmasters-System beruht auf der gegenseitigen Unterstützung und Eigenverantwortung des Einzelnen. So hat jedes Mitglied die Möglichkeit, sich in seiner eigenen Dynamik weiter zuentwickeln.

Rhetorik-Wochenend-Seminare oder der 12-Wochen-Kurs der VHS lassen den Teilnehmer in der Regel nach Ende der Veranstaltungen alleine.

Der Toastmasters-Club bietet Dir immer und immer wieder die Gelegenheit, Neues auszuprobieren. Ob Du gerade mit dem Reden vor Publikum beginnst oder Deine 50. Rede gehalten hast: Du bist immer im Austausch darüber, was funktioniert und an welcher Schraube Du noch drehen kannst. Im Toastmasters-Club erhälst Du genau die Unterstützung, die Du in diesem Moment brauchst. Die Handbücher „Kompetente Kommunikation“ und „Kompetente Führung“ unterstützen Dich dabei.

Erfolge anerkennen

cc-pin

Werde ein „CC – Competent Communicator“: nach Deinen ersten zehn Reden aus dem Grundlagen-Handbuch „Kompetente Kommunikation“ erhälst Du offiziell diese Auszeichnung als Anerkennung

 

 

cl-pin

Parallel zu Deiner Rede-Fortschritt unterstützt Du den Club bei der Organisation der Club-Abende mit der Übernahme verschiedenster Rollen (Füllwortzähler, Zeitnehmer, Stegreifreden-Moderator, Toastmaster des Abends etc.). Dafür erhälst Du als Anerkennung die Auszeichnung „CL – Competent Leader „

 

 

Auf dem „Toastmasters-Weg“ gibt es weitere Auszeichnungen aufzusammeln: Advanced Communicator Bronze, Silber und Gold sowie Advanded Leader Bronze und Silber

der „DTM – Distinguished Toastmaster“
ist mit großer Redeerfahrung (mind. 40 Reden) und großem Engagement für den Club die höchstmögliche Auszeichnung der Toastmasters International:

dtm-pin